Mit Kontinuität in die Zukunft

Als höchstes demokratisches Gremium trifft die BDKJ-Hauptversammlung grundlegende Entscheidungen für die Interessenvertretung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Dabei vertreten rund 100 Delegierte die 660.000 Mitglieder in den 17 katholischen Jugendverbänden und 26 Diözesanverbänden.

Die Schönstatt-Mannesjugend Deutschland kommt als Teil dieses BDKJ mit allen Akteurinnen und Akteuren ins Gespräch, die auf Ebene der Diözesen ebenso wie auf Bundesebene Verantwortung tragen. Die Herausforderungen, die derzeit in der katholischen Kirche zu bewältigen sind, fordern ein gemeinsames Engagement aller Aktiven.

Der Freundeskreis der SMJ unterstützt dieses Engagement der SMJ Deutschland, indem wir uns an den Teilnehmerkosten für die Delegierten der SMJ an den regelmäßig stattfindenden Hauptversammlungen beteiligen. Außerdem übernehmen wir – je nach finanzieller Spendenlage teilweise oder ganz – den jährlichen Mitgliedsbeitrag der SMJ Deutschland an den BDKJ.